Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 382.

Montag, 12. Oktober 2015, 16:02

Forenbeitrag von: »barracuda«

Revell Peterbilt 359 in 1:25

Hallo Micha, schaut doch top aus, auch sehr schöne Verranzung wie ich finde. Einzig die Reifen hättste vor der Alterung bisserl abschleifen können, die Trennfuge an den hinteren freistehenden fiel mir zumindest gleich ins Auge. LG, Matthias

Donnerstag, 20. August 2015, 16:19

Forenbeitrag von: »barracuda«

Modellbauer bauen für Deutsche-Kinder-Krebs-Hilfe

Hi Ingo, schade, dass die Kollegen etwas gegen die Veröffentlichung im WMF haben, die gezeigten Modelle machen doch Lust auf mehr... Insbesondere da auf der angegebenen HP der letzte Galeriebeitrag von 2013 stammt....soviel dazu... Grüsse, Matthias

Freitag, 12. Dezember 2014, 08:32

Forenbeitrag von: »barracuda«

1994er Camaro - Wichtel RE2013

Hi Dominik, naja, was soll ich da gross schreiben? Wie üblich bei Dir, top gebaut, da passt alles! soso, mehr war´s nicht... immerhin ist der Felgenrand poliert, allein das ist ja schon ne Sauabklebearbeit....dazu noch die Karos... Darf ich fragen wie Du das gemacht hast? ne komplette Maske verwendet? Jedenfalls saugut geworden! Aber warum rechts die 14 spiegelverkehrt ist.... Für meinen Geschmack kommt das gelb auf den Bildern zu neonmässig rüber, aber das mag täuschen. Auch die Reuckleuchten e...

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 14:42

Forenbeitrag von: »barracuda«

´66 Buick Wildcat

Danke Christian, genau DER! im Gegensatz zu Robert bin ich sogar der Meinung dass sich dieser Wagen, neben anderen, ähnlich gestylten, durch die saubere, betonte Kante an der Karosserieflanke (Peilkante) geradezu anbietet für einen 2-tone-paintjob. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung... LG, Matthias

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 10:13

Forenbeitrag von: »barracuda«

´66 Buick Wildcat

Hallo Robert, Du brauchst Dich nicht zu entschuldigen, ich bin einer derer, die mit Kritik umgehen können Andererseits ist die Farbe natürlich Geschmacksache und sagt nichts über die Qualität der durchgeführten Arbeiten aus... Nur so als Tip, falls Du es Dir antun möchtest...von Dominik schwirrt noch ein weiterer 66er Wildcat in der Galerie umher, ebenfalls 2-tone...wobei dieser nichts mit meiner Farbwahl zu tun hatte. Viele Grüsse, Matthias

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 13:19

Forenbeitrag von: »barracuda«

´66 Buick Wildcat

Danke für Dein Lob, Dominik! Ich finde auch, im Gesamteindruck passen die breiten Chromläufe, aber original sind sie natürlich nicht. Aber gut, vielleicht im Rahmen der Neulackierung angeschraubt... Der Streifen ist übrigens 0,3 mm breit und hat mich einiges an Nerven gekostet...aber jederzeit gerne wieder, sowas reisst´s einfach raus. Muss nur mal schauen, ob ich auch noch 0,1 mm Abdeckband finde... LG, Matthias

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 11:49

Forenbeitrag von: »barracuda«

´66 Buick Wildcat

Hallo Christian, vielen Dank für Dein Lob an dem Wagen, wie beschrieben war das eine wikrklich schwere Geburt... Die Farben polarisieren offenbar ziemlich, es war auch nicht leicht das ansprechend zu fotografieren. Zu dem Zeitpunkt gab´s keine Sonne und kalt war´s ja auch, also nur Studiobilder. Da beide Farben einen recht hohen flake-Anteil haben, ist das schwierig korrekt zu beleuchten. In der Realität sieht´s schon gut aus, auch die Kombi der Farben haut hin. Ist aber natürlich eher nix für d...

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 11:29

Forenbeitrag von: »barracuda«

1965 Ford Mustang

Hallo Christian, freut mich sehr, dass Dir der Mustang auch Jahre später noch immer gefällt Heute würde ich zwar einiges anders machen, aber er war ja bewusst als Einstieg gedacht und da wollte ich es nicht gleich zu kompliziert machen. Danke Dir! LG, Matthias

Dienstag, 9. Dezember 2014, 12:49

Forenbeitrag von: »barracuda«

KNIGHT RIDER "Eine schreckliche Falle" AMT Bausatz

WOW, sowas brauch ich auch

Dienstag, 9. Dezember 2014, 10:15

Forenbeitrag von: »barracuda«

KNIGHT RIDER "Eine schreckliche Falle" AMT Bausatz

interessant, dass wenigstens die Reifen die Säureattacke überlebt haben.... Ansonsten sieht die Kiste recht gut aus, teilweise erscheinen mir die "Tropfen" etwas zu gross, aber passt schon. Alles in allem ein tolles Ergebnis, finde ich! schöne Grüsse, Matthias

Montag, 8. Dezember 2014, 11:21

Forenbeitrag von: »barracuda«

1956 Chevrolet Bel Air Nomad von Revell ( USA ) in 1:25

Hey Matze, schön, dass es weitergeht! Die Feder ist cool, aber auch ich mach sowas erst, wenn ich´s brauch, sonst isses weg und ich mach´s nochmal Der Armturenbretteinsatz...ist das ein Chromteil? Auch wenn es stellenweise vielleicht etwas "viel" war, finde ich, Du hast das gut herausgearbeitet und dem ganzen schön viel Tiefe verpasst. Evtl. ist bei den feinen Strukturen auch die Prägung nicht sehr ausgrprägt . Dass der Tacho im Stand schon 30 miles anzeigt ist aber wirklich ein faux pas, das ha...

Montag, 8. Dezember 2014, 11:08

Forenbeitrag von: »barracuda«

Harley-Davidson FXS-80 1:12

Heyho, naja, alles in allem finde ich persönlich die Revellqualität net soo übel (hoffe, ich steche mit der Aussge net in ein Wespennest... ). Zumal gerade in dem Bike-Sektor auch bei weitem net alle Revellkits wirklich von Revell sind... Die Chromteilgeschichte belastet mich glücklicherweise nicht mehr wirklich, ich habe mir schon vor Jahren abgewöhnt die Teile direkt zu verwenden. Von sichtbaren Angüssen mal abgesehen sind des öfteren mal Schlieren oder Pickel drauf und selbst wenn sie gut sin...

Freitag, 5. Dezember 2014, 11:36

Forenbeitrag von: »barracuda«

Harley-Davidson FXS-80 1:12

Hallo Dennis, Wahnsinnstempo hier mal wieder... Wie hast Du die Rippen der Zylinder gemacht? Waren das Chromteile? Schöne Grüsse, Matthias

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 16:47

Forenbeitrag von: »barracuda«

V-22 Osprey 1/72

Danke Roland! LG, Matthias

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 16:34

Forenbeitrag von: »barracuda«

Harley-Davidson FXS-80 1:12

Hi Dennis, bei Harley bin ich auf jeden Fall mal dabei und setz mich gemütlich in die erste Reihe... wann geht´s los? LG und gutes Gelingen, Matthias

Dienstag, 2. Dezember 2014, 11:30

Forenbeitrag von: »barracuda«

V-22 Osprey 1/72

Hallo Henning, in der Tat, macht einen übersichtlichen Eindruck, der Bausatz... Sind die Motorgondeln denn drehbar? Grüsse, Matthias

Montag, 1. Dezember 2014, 15:40

Forenbeitrag von: »barracuda«

1956 Chevrolet Bel Air Nomad von Revell ( USA ) in 1:25

Hey Matze, sind die Keder aus Draht? Sieht ja stark aus!! mit Sekundenkleber geklebt? alternativ gehn ja auch Rund- oder Halbrundprofile aus PS mit Ethylacetat verklebt, wie Du es am Scheibenrahmen bereits praktiziert hast, sauber Sache das. Zitat na, ich hatte ja auch ganz klar am Anfang geschrieben, dass es diese Kombination so nicht gegeben hat EEEEEBEN!!!! c.u., Matthias

Montag, 1. Dezember 2014, 14:32

Forenbeitrag von: »barracuda«

Was wünscht ihr euch von Revell als PKW Neuheit?

geben wir´s zu, die Liste ist doch endlos...und jeder wird sich natürlich das wünschen zu dem er oder sie selbst einen Bezug hat oder was dem jeweiligen Geschmack entspricht... Ich für meinen Teil wünsche mir einen Ford Ltd Crown Victoria Station Wagen aus den 80ern und einen Pontiac trans sport der ersten Generation. Wird halt nur kaum jemanden interessieren, obwohl beide auf Ihre Art interessante Fahrzeuge sind. So kommen wir net weiter. was ich wirklich für wünschenswert halten würde, das wär...

Montag, 1. Dezember 2014, 14:09

Forenbeitrag von: »barracuda«

1/25 Dodge L-700 von Lindberg mit Flatbed Trailer von AMT

Servusle, ich mag den kleinen Dofge einfach und Du hast hier ein sehr schönes Ergebnis erreicht! Hatte mich an dem auch schon versucht (nein, nicht gegen die Wand geschmissen, aber für "später" aufgehoben). Wenn ich Deinen so sehe, sollt ich da unbedingt wieder drangehen... Sehr dezente Verschmutzung, wirkt auf mich sehr stimmig! Täuscht es, oder stehen die linken Hinterräder etwas schräg? Hast Du die Tür zum Öffnen oder ist sie im offenen Zustand festgeklebt? Bin damals an den Scharnieren beina...

Montag, 1. Dezember 2014, 11:33

Forenbeitrag von: »barracuda«

1956 Chevrolet Bel Air Nomad von Revell ( USA ) in 1:25

Hi Matze, freut mich, dass Du schon wieder voll drinsteckst, im nächsten Projekt! Der Anfang sieht auch bereits wieder äusserst vielversprechend aus! Ich freue mich auch immer sehr über Deiner "Vor-" Bilder, die lockern das ganz ungemein auf. Den Kantenschutz hatte ich überhaupt gar nicht auf dem Schirm, wäre mir bewusst noch nie aufgefallen. Aber toll, dass Du die Umsetzung wagst! Unverständlich sind mir schon wieder die Farb-"Diskussionen"...wenn DU, Matze für DEIN Modell diese Farben auswähls...

Werbung