Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

Mittwoch, 19. März 2014, 16:25

Forenbeitrag von: »Seeadler«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Vielleicht darfst du ja bald deine Vic(s) wieder umbemalen Neuer Diskussionsstoff in Sachen authentische Farbgebung Dailymail: Nelson's flagship HMS Victory to show its true colours The Guardian: Paint detectives uncover true colours of Nelson's victorious flagship

Dienstag, 12. November 2013, 16:06

Forenbeitrag von: »Seeadler«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Der Ausschnitt aus dem französischen Bauplan und der aus dem englischen Bauplan ohne schraffierte Segel gekauft habe ich den Bausatz 1998

Dienstag, 12. November 2013, 13:36

Forenbeitrag von: »Seeadler«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Zitat von »da_mike« weil so etwas geht gar nicht Das sieht aber übel aus! Ich habe festgestellt, dass bei mir der englische Bauplan in der Darstellung sogar unterschiedlich zum französischen Bauplan ist, der englische ist viel sauberer kopiert/gedruckt, stellt z.B. die Segel nicht dunkler/schraffiert dar wie der französische Bauplan.

Freitag, 15. März 2013, 04:23

Forenbeitrag von: »Seeadler«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Vermutlich einzelne Glasscheiben für das Skylight

Mittwoch, 6. März 2013, 16:02

Forenbeitrag von: »Seeadler«

U.S.S. Constitution 1:96 ( Revell)

Zitat von »Schmidt« Oder 2 Komponenten Feinspachtel aus dem Baumarkt (Abteilung Auto). Auf keinen Fall einen 1 Komponenten Spachtel verwenden. Würde ich auch empfehlen! Gute Erfahrungen habe ich mit dem hier gemacht, Härter ist gleich dabei. Gibt es in Baumärkten und auch in größeren Famila Supermärkten dort wo es auch Scheibenwischer, Lackpolitur etc. gibt. Darauf achten das es der "Feinspachtel" ist, denn es gibt vom gleichen Hersteller noch andere Sorten die etwas gröber sind. Das richtige M...

Montag, 10. Dezember 2012, 02:49

Forenbeitrag von: »Seeadler«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Nockenwelle für die Motorisierung

Samstag, 14. Januar 2012, 16:22

Forenbeitrag von: »Seeadler«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Eigentlich zu schade, da noch die restlichen Decks drüber zu ziehen

Samstag, 13. August 2011, 01:16

Forenbeitrag von: »Seeadler«

U.S.S. Constitution 1:96 ( Revell)

Ich habe es ja schon ein paar Seiten weiter vorne im Thread geschrieben, hole dir den Ebelin Nagellackentferner aus dem Drogeriemarkt für ein paar € Cent. Der Blaue ist der Richtige, es gibt den auch in Rosa aber der ist zu lasch! Dieser Nagellackentferner mag Revell/Humbrol Farben besonders und greift das Plastik nicht an, d.h. er frißt den Lack weg ohne die Struktur des Plastiks zu lösen. Ich habe damit schon Revell-Lackschichten gelöst, die Jahre auf Modellen durchlebt haben. Man muß ihn in s...

Sonntag, 3. April 2011, 17:28

Forenbeitrag von: »Seeadler«

U.S.S. Constitution 1:96 ( Revell)

Zitat von »Stefan 94« ich hoffe ihr habt alle eure erste-hilfe-pakete zur hand Besorg dir von Rossmann, Budni, ... den Ebelin Nagellackentferner für 0,49€, dieser greift Plastik nicht an und ist für Dunkle und Effektlacke geeignet, die oft sehr dick auf den Nägeln der Mädels sitzen. Pinsel in den Nagellackentferner und dann einstreichen und mit Lappen den Lack entfernen. Prozedur muss man mehrmals wiederholen bis alles runter ist. Details säubert man mit Q-Tip und Nagellackentferner. Habe so de...

Werbung